Sounds! Story: Free & Virgin

Ab 1971 holte die Zürcher Konzertagentur Free & Virgin Bands wie Metallica, The Clash und die Toten Hosen zum ersten Mal in die Schweiz, obwohl hier die Metal-, Punk- und Indie-Szene noch in den Kinderschuhen steckte. Eine wilde Geschichte!

Hier gehts zum Podcast für SRF3 Sounds! Story

Die 40-jährige Geschichte von Free & Virgin ist zum einen die Geschichte von Musikfans, die mit viel Enthusiasmus und Pioniergeist Bands in die Schweiz holten, die später einmal Musikgeschichte schreiben würden. Free & Virgin Shows waren berüchtigt: Da kam es auch mal zu Schlägereien, der Club brannte oder Metallica wurden kurzerhand in die Garderobe eingesperrt. Gleichzeitig ist es auch die Geschichte eines unabhängigen Veranstalters, wie er im heutigen globalisierten Musikmarkt nicht mehr existieren könnte.

Podcast – 30 Jahre Albanien

Seit 1990 die sozialistische Diktatur zusammengebrochen ist, reist Fotograf Hans Peter Jost regelmässig nach Albanien. Seine Bilder dokumentieren den rasanten Wandel eines Landes, das nach jahrelanger Abschottung den Anschluss an Europa sucht und dabei mit kriminellen Strukturen zu kämpfen hat. Hier gehts zu meinem Kontext-Podcast bei SRF2 Kultur.

«Simpel, aber nicht schäbig»

Der werte Herr Burkhalter hat sich im Vorfeld der MONOFONES-Plattentaufe in Bern unser neues Album «Loud & Lousy» angehört und sich ausgiebig mit mir darüber unterhalten. Was für eine schöner Text dabei herausgekommen ist! Zu lesen gibts ihn hier.

Wer die Plattentaufe in Bern verpasst hat: zum Vorverkauf für die Plattentaufe Zürich am Freitag 29. April @ Helsinki Klub gehts hier.